1   Bleistift/Papier 1980

Es gab gute Gründe für Grieb, das Zeichnen zu intensivieren: Papier und Stift waren die Mittel, die immer zur Hand waren, wenn ein Objekt, eine Szene festzuhalten war. Die Skizze ist meist der erste Schritt, eine Komposition, eine Bildidee zu entwerfen. Die sichere Hand ermöglicht die schnelle Entwicklung eines Konzeptes.  Der Duktus der Linienführung und die Pinselstriche eines geübten Zeichners sind Qualitätsmerkmale, die sowohl gegenständliche als auch abstrakte Bilder prägen. Nicht zuletzt wollte er den gezeichneten Figuren den Charakter und die Lebendigkeit der realen Vorbilder mitgeben.

2   Bleistift/Papier 1980

2   Tinte/Papier 1980

3   Bleistift/Papier 1980

4   Bleistift/Papier 1980

5   Bleistift/Papier 1980

i
6   Bleistift/Papier 1980

7   Bleistift/Papier 1980

8   Bleistift/Papier 1980

9   Bleistift/Papier 1980

10   Bleistift/Papier 1980

11   Bleistift/Papier 1980

12   Bleistift/Papier 1980

13   Bleistift/Papier 1980

14   Oskar, Bleistift/Papier 1979

15   Oskar, Bleistift/Papier 1979

16   Die Hartmann, Bleistift/Papier 1979

17   Bleistift/Papier 1979

18   Kugelschreiber/Papier 1978

19   Bleistift/Papier 1978

20   Bleistift/Papier 1978

21   Bleistift/Papier 1978

22   Bleistift/Papier 1976

23   Bleistift/Papier 1976

24   Oskar, Bleistift/Papier 1976